Willkommen 
...left

auf der Internetseite des Reit- und Fahrvereins Detmold.

Unser Verein ist Mitglied im Landesverband Lippischer Reit- und Fahrvereine und dadurch an den Provinzialverband Lippischer Reit- und Fahrvereine sowie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) angeschlossen.

Unser Verein wurde am 19. Oktober 1948 im Hotel Lippischer Hof in Detmold gegründet und ist somit der älteste Reiterverein in Detmold.
Zunächst führte der Verein noch die Bezeichnung "Zucht-, Reit- und Fahrverein Detmold e.V.", bis 1959 auf Verlangen des Finanzamtes der Bestandteil "Zucht" gestrichen werden mußte.

Der Reitbetrieb fand in den ersten Jahren in der sogenannten "Schloßreitbahn", der heutigen Stadthalle statt, später in den Reithallen der 55er-Kaserene an der Emilienstraße (heute Fachhochschule) und der Klüter Kaserne (heute August-Hermann-Franke-Schule). Reitjagden gingen rings um den Donoper Teich, das erste Turnier fand 1953 auf dem Sportplatz des Leopoldinum statt.

Seit 1960 unterhält der Verein den Reitplatz am Hiddeser Bent, der am 15. Oktober 1961 feierlich eingeweiht wurde. Gleichzeitig erfolgte die Weihe der von Frau Hofmann gestifteten Standarte.

In den 1980er Jahren fanden auf dem Gelände am Bent überregional beachtete Vielseitigkeitsturniere statt, deren Geländestrecke bis zum Kupferbergfriedhof reichte.

In den Jahren seit 2000 ist diese Tradition mit der regelmäßigen Durchführung von Reitertagen auf dem Hiddeser Bent wiederbelebt worden.