Aktuelles


Foto-Challenge 2022

Eine Foto-Challenge wird uns dieses Jahr über begleiten. Schickt uns Eure Bilder - auf denen eure Lieblingspferde wie immer die Hauptrolle spielen! Vorbild für diese Idee war übrigens eine Aktion der Distanzreiter (VfD).

Alle Fotos werden auf der Weihnachtsfeier gezeigt, die drei schönsten werden von allen dort Anwesenden prämiert.

Es wird ein geschützter Bereich auf der Homepage erstellt, in dem die Fotos übers Jahr angeschaut werden können (selbstverständlich nur die Bilder von den Einsendern, die das möchten).

Und so geht´s:

Ihr meldet Euch bis Ende Februar an: frauke.walter@outlook.com

Gebt Euren Vor- und Nachnamen an, Eure Mailadresse und schreibt, dass Ihr bei der Foto-Challenge mitmachen möchtet. Wenn Ihr wollt, schreibt dazu: "Ich bin einverstanden, dass meine Fotos auf der Homepage im geschützten Bereich für Mitglieder veröffentlicht werden."

Ihr mailt je ein Foto pro Monat von März bis November (9 Fotos insgesamt). DasFoto soll bis zum Ende des jeweiligen Monats zugeschickt werden - das erste Foto also Ende März. Die Emailadresse ist die gleiche wie bei der Anmeldung. Im November sendet Ihr das Foto bis zum 10. des Monat, denn die Fotoshow soll ja bis zur Weihnachtsfeier stehen.

Die Info, welches Thema das Bild haben soll, wird jeweils auf der Homepage bekanntgegeben, und zwar immer am Ende des Vormonats. Die erste Info mit dem Thema für den Monat März findet Ihr also Ende Februar auf der Homepage.

 

 

Wir versenden zusätzlich eine Mail mit dem Hinweis auf die Monatsaufgabe als Erinnerung.

Das Lieblingspferde-Foto-Thema im Monat September:

Sei kreativ!

 

Schreibe ein Gedicht über dich und dein Lieblingspferd und sende es uns!

oder

Erstelle ein Mandala aus Pferdezubehör, enthalten sein muss:

  • etwas Grünes
  • 5 Karotten
  • etwas aus Leder
  • etwas Reflektierendes
  • etwas aus der Flora
  • etwas aus der Fauna
  • ein Hufeisen
  • die Lieblingsbürste deines Pferdes
  • Etwas Pinkes oder Blaues

und bringe deinen Namen oder dich selber noch mit ein!

Gerne kann es auch eine Gruppenarbeit sein. Sende uns ein Foto.

 

 


Kurse und Prüfungen auf dem Meierhof 2022

Alle zum Lehrgangstermin gültigen Corona-Regeln werden eingehalten.

Am 11. September 2022 haben zehn Kinder das Reitabzeichen 10 Bestanden. zwei Kinder haben das Reitabzeichen 9 absolviert. Wir gratulieren allen Prüflingen und danken Nicole Meier und ihrem Team!

Wie angekündigt führt Nicole Meier auf dem Meierhof auch in diesem Jahr Kurse durch.

  • Pferdeführerschein "Umgang"    
  • Longierabzeichen 5    
  • Reitabzeichen 9   
  • Reitabzeichen 10
  • Bodenarbeitsabzeichen

Anmeldung Bodenarbeitsabzeichen: Judith Grigat unter 05231-37146

Anmeldung sonstige Abzeichen: Nicole Meier unter 0151-16536474

 

Für den Pferdeführerschein Umgang sowie das Longierabzeichen 5 stehen in begrenzter Anzahl Ponys und Pferde zur Verfügung. Gleiches gilt für das Bodenarbeitsabzeichen. Die Prüfung und teilweise auch die Ausbildung findet auf dem Meierhof in Detmold statt.

 

Beginn ist Anfang Mai 2022. Ein erstes Treffen ist für den 04.05.2022 um 19:00 Uhr auf dem Meierhof geplant. Die Prüfung findet am 19.06.2022 statt.


Sommerfest 2022   Fotostrecke

Weitere geplante Aktivitäten


Osterausritt 2023

 

Der Osterausritt soll ebenfalls stattfinden. Es bleibt wie in den vergangenen Jahren beim Ostermontag um 11:00 Uhr. Start ist auf dem Reitplatz im Hiddeser Bent. Nach dem Spaziergang stärken wir uns beim Osterfrühstück auf dem Schlepperhof.

 

 


Schön war´ s

Ausflug zu den Dülmener Pferden

 

Am Freitag, den 6. Mai 2022 haben wir die Dülmener Pferde im Merfelder Bruch mit einer kundigen Führung besucht. Geführt hat uns Forstoberinspektorin Frau Rövekamp.

 

Das vorsorglich eingepackte Fernglas war nicht notwendig. Wir konnten uns den Pferden bis auf wenige Meter nähern. Und es waren gleich 400 schöne Dülmener Stuten zu sehen. Sie standen ruhig grasend um uns herum. Ihre Fohlen ließen sich durch uns auch nicht stören, sondern spielten oder schliefen.

Bewegung brachte nur der anwesende Hengst ins Bild, der für vier Wochen bei der Herde war. Die stimmungsvollen Bilder werden wir so schnell nicht vergessen. 

 


Weihnachtsausritt/Weihnachtsspaziergang 2021

In knackiger Kälte haben wir am zweiten Weihnachtsfeiertag 2021 einen schönen Weihnachtsspaziergang mit den Pferden unternommen und uns anschließend auf dem Schlepperhof mit Getränken und Gegrilltem wieder aufgewärmt. Wir freuen uns, dass diese Unternehmung im Verein schon so eine lange Tradition hat und mit so viel Vergnügen beibehalten wird.

Prüfungstag auf dem Meierhof

 

Der Reit- und Fahrverein Detmold e.V. hat auf dem Meierhof in Hakedahl unter der Leitung der Trainerin Nicole Meier einen Lehrgang zum Erwerb des Basispass Pferdekunde, mit Unterstützung der Trainerinnen Sabrina Sendermann und Judith Grigat, veranstaltet. Zudem wurde unter der Leitung der Trainerin Birgit Heise das Voltigierabzeichen 10 ausgebildet. Am Prüfungstag, dem 17. November 2019, konnten die Teilnehmenden ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen.

Drei Kinder aus dem Reitprojekt der Kindervilla Kunterbunt in Detmold haben eine Urkunde sowie eine Anstecknadel zum Führen und Putzen eines Ponys erhalten.

 

Auch in Zukunft wird der Reit- und Fahrverein Detmold e.V. Lehrgänge zum Pferdeführerschein Umgang und Reiten, Reitabzeichen, Longierabzeichen, Fahrabzeichen und Kutschenführerschein durchführen. Termine stehen noch nicht fest, sie werden auf der Homepage bekanntgegeben.

 

 

Ausflug zu den Senner Pferden

 

Im Oktober 2019 haben wir eine Fahrt in die Senne unternommen. Dort führte uns eine Mitarbeiterin der Biologischen Station durch das Gelände zu den Sennern.

 

Senner Pferde sind ein altes Kulturgut der Senne. Vom 12. bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebten sie halbwild auf dem Gebiet des heutigen Truppenübungsplatzes. Heute setzt die Biologische Station Senner Pferde zur Beweidung im Naturschutzgebiet „Moosheide“ ein. 

 Bei sehr schönem Wetter haben wir viel über die Senner erfahren und konnten die Herde begrüßen.

 

Reitertag 2019

 

Am 8. September fand wieder der Reitertag unseres Vereins statt. Auf dem vereinseigenen Reitplatz im Hiddeser Bent trafen sich Reiterinnen und Reiter zu fünf verschiedenen WBO Prüfungen. Für das leibliche Wohl von Zuschauern und Sportlern war gesorgt, es gab ein Kuchenbuffet, Kaffee und andere Getränke und außerdem Würstchen vom Grill.

 

Die Prüfungen an unserem Reitertag waren:

  • Führzügel WB
  • Reiter WB Schritt, Trab, Galopp
  • Reiter WB mit 2 Sprüngen
  • Dressur WB (E1)
  • Dressur WB (RA ½)
  • "Schlepperhof Cup" (keine WBO-Prüfung)

Wir danken allen Helferinnen und Helfern und Unseren Sponsoren ganz herzlich!

Download
RT 2019 Ergebnis a-dressur wb.pdf
Adobe Acrobat Document 16.0 KB
Download
RT 2019 Ergebnis e - dressur wb.pdf
Adobe Acrobat Document 16.0 KB
Download
RT 2019 Ergebnis führzügel wb.pdf
Adobe Acrobat Document 11.9 KB
Download
RT 2019 Ergebnis reiter wb mit sprüngen
Adobe Acrobat Document 12.1 KB
Download
RT 2019 Ergebnis reiter wb schritt-trab-
Adobe Acrobat Document 12.1 KB

Seminare

 

Auch im Jahr 2019 hat unser Verein wieder Seminare angeboten. Die Seminare "Zirkuslektionen" und "Bodenarbeit" hatten in 2018 allen Teilnehmern neue Möglichkeiten im Umgang mit dem Pferd gezeigt, andere Trainingsmethoden verdeutlicht und bei Mensch und Pferd sind ungeahnte Talente sichtbar geworden. Auh in diesem Jahr hatten wir viel Spaß und Lernerfolge.

 

Im Jahr 2019 fand auf dem Schlepperhof statt:

 

"Doppellonge und Langer Zügel" mit Johanna Michael am 14. und 15. September

 

"Kurs mit individuellen Trainingsinhalten -  Horsemanship, Bodenarbeit und viele weitere Themen" mit Esther Meierhenrichs am 1. und 2. Juni 2019

 

"Kurs mit individuellen Trainingsinhalten -  Horsemanship, Bodenarbeit und viele weitere Themen" mit Esther Meierhenrichs am 21. und 22. September 2019

"Pferdestark"

 

Am Sonntag, den 25. August sind wir zur Veranstaltung "Pferdestark" auf Gut Wendlinghausen gefahren. Der Verein übernahm die Kosten für den Eintritt.

 

 Foto: A. Zellerhoff

 

Zelten auf dem Schlepperhof

 

Vom 29. Juni auf den 30. Juni 2019 haben die Kinder und Jugendlichen des Vereins auf dem Schlepperhof gezeltet. Der Wettergott hatte es sehr gut mit uns gemeint, wir konnten lange am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot backen und grillen. Eine Ralley sorgte für zusätzlichen Spaß. Auf der Nachtwanderung zum Krebsteich war es plötzlich taghell im Wald - ein Insektenforscher ging seiner Arbeit nach... Am nächsten Morgen vertilgten wir erst einmal ein leckeres Frühstück, um uns für den Abbau der Zelte zu stärken.

Pferdeerlebnistag

 

Viele Helfer haben es möglich gemacht: 15 Kinder konnten am Pferdeerlebnistag 2019 teilnehmen. Der Kooperationspartner war das "Familienzentrum Kindergarten Vahlhausen" in Detmold. Das Konzept stammt vom Verein "Pferde für unsere Kinder" und war gut ausgearbeitet.

 Eine Gruppe der Einrichtung in Vahlhausen hat am 26. Juni den Schlepperhof besucht. Die Kinder hatten die Möglichkeit, Kontakt zu Pferden aufzubauen, sie zu putzen, zu streicheln und  auch aufzusitzen. Allen Beteiligten hat es viel Spaß gemacht. Unser Verein wird so einen Tag sicherlich noch einmal durchführen!

 

Basis Pass

 

Im Mai 2019 hat unser Verein einen Vorbereitungslehrgang zum Erwerb des Basispasses angeboten. Bei den Teilnehmern unter 18 Jahren hat der Verein die Kosten übernommen.

 

Die Trainerin Johanna Michael führte den Lehrgang an drei Samstagen durch, und alle Teilnehmerinnen bestanden die Prüfung.


Osterausritt

 

Wie in jedem Jahr haben wir uns wieder am Ostermontag 2019 zum Osterausritt/Osterspaziergang getroffen. Es war ein schönes Treffen bei top Wetter, auch das anschließende Grillen war wieder mal eine gute Gelegenheit sich auszutauschen.