Aktuelles

Ausflug zu den Senner Pferden

 

In diesem Jahr werden wir eine Fahrt in die Senne unternehmen. Dort führt uns ein Mitarbeiter der Biologischen Station durch das Gelände zu den Sennern.

 

Senner Pferde sind ein altes Kulturgut der Senne. Vom 12. bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebten sie halbwild auf dem Gebiet des heutigen Truppenübungsplatzes. Heute setzt die Biologische Station Senner Pferde zur Beweidung im Naturschutzgebiet „Moosheide“ ein.

 

 Wir treffen uns am Sonntag, den 13. Oktober um 13:00 Uhr an der biologischen Station.

Dauer der Führung: zwischen 1 und 2 Stunden. Anfahrt individuell, die Kosten für die Führung übernimmt der Verein. Nach der Führung gibt es Kaffee und Kuchen in der Gaststätte "Zur Mühlensenne".

 

Reitertag 2019

 

Am 8. September fand wieder der Reitertag unseres Vereins statt. Auf dem vereinseigenen Reitplatz im Hiddeser Bent trafen sich Reiterinnen und Reiter zu fünf verschiedenen WBO Prüfungen. Für das leibliche Wohl von Zuschauern und Sportlern war gesorgt, es gab ein Kuchenbuffet, Kaffee und andere Getränke und außerdem Würstchen vom Grill.

 

Die Prüfungen an unserem Reitertag waren:

  • Führzügel WB
  • Reiter WB Schritt, Trab, Galopp
  • Reiter WB mit 2 Sprüngen
  • Dressur WB (E1)
  • Dressur WB (RA ½)
  • "Schlepperhof Cup" (keine WBO-Prüfung)

Wir danken allen Helferinnen und Helfern und Unseren Sponsoren ganz herzlich!

Download
RT 2019 Ergebnis a-dressur wb.pdf
Adobe Acrobat Document 16.0 KB
Download
RT 2019 Ergebnis e - dressur wb.pdf
Adobe Acrobat Document 16.0 KB
Download
RT 2019 Ergebnis führzügel wb.pdf
Adobe Acrobat Document 11.9 KB
Download
RT 2019 Ergebnis reiter wb mit sprüngen
Adobe Acrobat Document 12.1 KB
Download
RT 2019 Ergebnis reiter wb schritt-trab-
Adobe Acrobat Document 12.1 KB

Basis Pass

 

Im Mai 2019 hat unser Verein einen Vorbereitungslehrgang zum Erwerb des Basispasses angeboten. Bei den Teilnehmern unter 18 Jahren hat der Verein die Kosten übernommen.

 

Die Trainerin Johanna Michael führte den Lehrgang an drei Samstagen durch, und alle Teilnehmerinnen bestanden die Prüfung.


Seminare

 

Auch in diesem Jahr wird unser Verein wieder Seminare anbieten. Die Seminare "Zirkuslektionen" und "Bodenarbeit" haben im vergangenen Jahr allen Teilnehmern neue Möglichkeiten im Umgang mit dem Pferd gezeigt, andere Trainingsmethoden verdeutlicht und bei Mensch und Pferd sind ungeahnte Talente sichtbar geworden.

 

In diesem Jahr bieten wir an:

 

"Doppellonge und Langer Zügel" mit Johanna Michael am 14. und 15. September

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt auf sechs Personen. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Tag 25,-€. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder unter 18 Jahren gratis. Volljährige Vereinsmitglieder bezahlen die Hälfte der Gebühr. 

Der Termin wird noch bekanntgegeben.

 

"Kurs mit individuellen Trainingsinhalten -  Horsemanship, Bodenarbeit und viele weitere Themen" mit Esther Meierhenrichs am 1. und 2. Juni 2019

Der Verein zahlt den Mitgliedern 25,- € Zuschuss.

Die beiden Kurse bei Frau Meierhenrichs bauen nicht aufeinander auf.

Teilnahmegebühr für einen Tag: 80,-€

Teinahmegebühr für das Wochenende:150,-€

 

"Kurs mit individuellen Trainingsinhalten -  Horsemanship, Bodenarbeit und viele weitere Themen" mit Esther Meierhenrichs am 21. und 22. September 2019

Der Verein zahlt den Mitgliedern 25,- € Zuschuss.

Die beiden Kurse bei Frau Meierhenrichs bauen nicht aufeinander auf.

Teilnahmegebühr für einen Tag: 80,-€

Teinahmegebühr für das Wochenende:150,-€

 

Die Seminare finden auf dem Schlepperhof (Bentweg 54, in 32760 Detmold) statt.   Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Die Gebühren sind am Kurstag zu entrichten! Anmeldeunterlagen bitte unter info@rufv-detmold.de anfordern.

 


Zelten auf dem Schlepperhof

 

Vom 29. Juni auf den 30. Juni haben die Kinder und Jugendlichen des Vereins auf dem Schlepperhof gezeltet. Der Wettergott hatte es sehr gut mit uns gemeint, wir konnten lange am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot backen und grillen. Eine Ralley sorgte für zusätzlichen Spaß. Auf der Nachtwanderung zum Krebsteich war es plötzlich taghell im Wald - ein Insektenforscher ging seiner Arbeit nach... Am nächsten Morgen vertilgten wir erst einmal ein leckeres Frühstück, um uns für den Abbau der Zelte zu stärken.


Pferdeerlebnistag

 

Viele Helfer haben es möglich gemacht: 15 Kinder konnten am Pferdeerlebnistag teilnehmen. Der Kooperationspartner war das "Familienzentrum Kindergarten Vahlhausen" in Detmold. Das Konzept stammt vom Verein "Pferde für unsere Kinder" und war gut ausgearbeitet.

 Eine Gruppe der Einrichtung in Vahlhausen hat am 26. Juni den Schlepperhof besucht. Die Kinder hatten die Möglichkeit, Kontakt zu Pferden aufzubauen, sie zu putzen, zu streicheln und  auch aufzusitzen. Allen Beteiligten hat es viel Spaß gemacht. Unser Verein wird so einen Tag sicherlich noch einmal durchführen!

 


"Pferdestark"

 

Am Sonntag, den 25. August fahren wir zur Veranstaltung "Pferdestark" auf Gut Wendlinghausen. Anfahrt individuell, der Verein übernimmt die Kosten für den Eintritt.

 

 Foto: A. Zellerhoff

Wir treffen uns um 09:30 Uhr an der Kasse Voßheider Straße/Donoper Straße (Nähe Innovationszentrum).

Osterausritt

 

Wie in jedem Jahr haben wir uns wieder am Ostermontag zum Osterausritt/Osterspaziergang getroffen. Es war ein schönes Treffen bei top Wetter, auch das anschließende Grillen war wieder mal eine gute Gelegenheit sich auszutauschen.